Das Jahr 2020 brachte viele herausfordernde Momente mit sich – fĂŒr Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer. Dennoch blicken wir mit einer positiven Einstellung in die Zukunft und in das Jahr 2021.

FĂŒr das kommende Jahr sind einige interessante Trends und Entwicklungen zu beobachten, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen betreffen. Diese haben wir hier fĂŒr Dich zusammenfassen.

Digitalisierung

Das „Corona-Jahr“ 2020 hat gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung fĂŒr die gesamte Arbeitswelt ist. Egal ob man digital kommuniziert, Arbeitsprozesse digital umsetzt oder das Homeoffice nutzt – die Digitalisierung wird auch im Jahr 2021 voranschreiten. Selbst Unternehmen, die sich vorwiegend „offline“ bewegt haben, erkennen die VorzĂŒge einer vernetzten Digitalwelt und werden digitale Prozesse weiterhin optimieren.

In Sachen Digitalisierung blicken sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer also in eine verheißungsvolle Zukunft. Die voranschreitende Digitalisierung bringt auch im neuen Jahr wertvolle Möglichkeiten fĂŒr den Arbeitsmarkt mit sich.

Boom des Onlinehandels

Wenn es rĂŒckblickend eine Branche gibt, die 2020 profitiert hat, dann war es der Onlinehandel. So wurden nicht nur vermehrt Elektro-, Freizeit- und Sportartikel online bestellt, auch die Grundversorgung ĂŒber das Internet hat stark zugenommen.

FĂŒr den Arbeitsmarkt bedeutet diese Entwicklung, dass in diesem Bereich auch im Jahr 2021 mehr ArbeitsplĂ€tze geschaffen werden und der Onlineabsatz fĂŒr alle Produkte und Dienstleistungen weiter zunehmen wird. So konnte der Internethandel mit Lebensmittel beispielsweise eine Zunahme von 90 Prozent verzeichnen (Quelle: Handelsblatt).

Unsere Empfehlung: Diese klare Tendenz auch im Jahr 2021 ausnutzen und E-Commerce inklusive Onlinehandel mit Services und Produkten versorgen. Das schafft sowohl ArbeitsplĂ€tze als auch Perspektive fĂŒr die Zukunft.

Flache Hierarchien, „Du-Kultur“ und familiĂ€res Arbeitsumfeld

In vielen Betrieben und Unternehmen finden sich bereits flache Hierarchien und sehr familiĂ€re ArbeitsatmosphĂ€ren. Im tĂ€glichen Arbeitsleben bedeutet das, dass im Allgemeinen persönlicher kommuniziert wird und die Zwischenmenschlichkeit in den Vordergrund rĂŒckt. So werden Hemmungen abgebaut und die allgemeine WertschĂ€tzung zwischen Mitarbeiter, Vorgesetzten und Kunden nimmt stetig zu.

Wir sind der Meinung, dass dieser Trend, den wir in den letzten Jahren bereits bei einer Vielzahl von Unternehmen beobachten konnten, auch im Jahr 2021 fortgefĂŒhrt und weiter ins Arbeitsleben Einzug halten wird.

Auch bei uns wird auf einer Augenhöhe kommuniziert und gearbeitet – persönliche NĂ€he und individuelle Betreuung der Bewerber wird bei uns groß geschrieben. Bei uns zĂ€hlst DU. Mit Deinen Qualifikationen und FĂ€higkeiten stehst DU bei uns im Mittelpunkt. 😊